link to facebook
Link zum Stadtsportbund Duisburg

 Sie sind hier:  

Ablauf des Trainings:

1) Ausräumen der Rhönräder und einziehen der Bindungen
2) Aufwärmen (Spiel, Wettrennen, Zirkeltraining, ...)
3) Dehnen, um Verletzungen beim Turnen zu vermeiden
4) Ausziehen der Bindungen und einräumen der Räder

Was musst du mit bringen:
1) gemütliche Sportklamotten in denen du dich gut bewegen kannst
2) Sportschuhe mit einer dünnen Sohle (am besten keine Laufschuhe aber auch keine Schläppchen)
3) etwas zu trinken (optimal ist Wasser und bitte keine Glasflaschen)
4) Gute Laune :)


Uns Trainern ist es wichtig, dass die Kinder Spaß beim Turnen und erlernen von neuen Übungen haben. Die Erfolgserlebnisse unserer Turner liegen uns auch am Herzen, jedoch achten wir darauf, dass kein Leistungsdruck entsteht. Außerdem verlangen wir nichts, was unsere Turner nicht wollen oder können.



Rand (unten)